Fußballverein SV Bau-Union Berlin e.V.

Hallo Bau-Unioner,

die 1. D-Jugend meldet sich zurück. Nach den Herbstferien und mehreren spielfreien Wochenende trafen wir am Samstag in einem Testspiel auf den BSC Rehberge. Der Gegner spielt ebenfalls in der Bezirksliga und mischt dort um die vorderen Plätze mit, weshalb wir auf ein ausgeglichenes Spiel hofften.

1. Halbzeit: Diese Vermutung wurde jedoch nicht bestätigt. Von Beginn an waren wir tonangebend und ließen den Ball einmal mehr sehr gut laufen. Besonders in der 1. Halbzeit gelang es uns sehr gut, das Spiel in die Breite zu ziehen und über die Außenbahnen das Spielfeld zu überbrücken. Dabei verpassten wir in der Anfangsphase aber einige Torchancen. Liam erlöste uns dann aber mit dem ersten Treffer des Tages und nun war der Bann gebrochen. Der eingewechselte Finn und Justin mit einem sehenswerten Weitshcuss erhöhten für uns, so dass es mit einem 4:0 in die Pause ging.

2. Halbzeit: Zu Beginn der zweiten Halbzeit hielten wir das Tempo weiterhin hoch. Über Micha im Tor und Justin in der zentralen Abwehrposition gelang uns ein solider Spielaufbau mit wenigen Fehlpässen. Immer wieder gewannen wir außerdem im Mittelfeld den Ball und starteten dann schnelle Konter. Unsere weiteren Treffer bis zu 52. Minute erzielten Ferri, Liam (2x), Finn und Uli. Nur in den letzten acht Minuten wurden wir dann unaufmerksam, machten einfache Fehler und kassierten noch zwei Gegentreffer. Aber darüber können wir heute hinwegsehen, denn die Leistung in den 52 Minuten zuvor war hervorragend.

Tore: Liam (3x), Finn (3x), Justin, Uli, Ferri

Fazit: Ein starkes Spiel unserer Mannschaft, die den Gegner über 52 Minuten komplett beherrschte. Besonders die schnellen Konter, aber auch der sichere Spielaufbau waren beeindruckend. Kleine Fehler wurden natürlich trotzdem gesehen, die in der kommenden Trainingswoche behoben werden soll.

Ausblick: Denn am Samstag steht ein entscheidendes Speil für uns an. Als Tabbelenzweiter empfangen wir um 12:30 Uhr auf unserem Platz unseren direkten Verfolger, den FCK Frohnau. Die Gäste kennen wir bereits aus der letzten Saison, als jedes Team jeweils das Auswärtsspiel für sich entschied. Diese Serie soll reißen, denn mit drei weiteren Punkten würden wir Anschluss an die Tabellenspitze halten.

Wir freuen uns über regen Besuch.

Mit sportlichen Grüßen

Das Trainerteam der D1-Jugend

HOWOGE Berlin Sponsor Fußball Nachwuchs in Lichtenberg