Fußballverein SV Bau-Union Berlin e.V.

Hallo Bau-Unioner,

für die D-Jugend stand am vorletzten Wochenende der Rückrundenstart an. Nach einer langen Hallensaison und einem ersten Testspiel auf Großfeld gab es nun die Umstellung auf das Kleinfeld zurück. Leider fehlten uns einige Spieler krankheitsbedingt, so dass wir mit einem Team aufliefen, welches so bisher noch nicht zusammengespielt hatte.

1. Halbzeit: Und das merkte man in der Anfangsphase. Zwar übernahmen wir von Beginn an das Kommando, doch es fehlte der Druck auf das gegnerische Tor, das Tempo in den Aktionen und die Zielstrebigkeit. Auf der Gegenseite kam von Brauereien abgesehen von einigen wenigen Kontersituationen ebenfalls sehr wenig und so entstand erstmal ein sehr zerfahrenes Spiel. 1x Ferri, 2x Tony und 1x Adri brachten uns dann aber doch noch eine klare 4:0-Führung vor dem Pausenpfiff.

2. Halbzeit: Nach klaren Vorgaben vom Trainer konnten wir uns dann in der 2. Halbzeit deutlich steigern. Nun lief der Ball genauer und schneller durch unsere Reihen, wir waren zielstrebiger und kamen so zu zahlreichen Torchancen. Über die Chancenverwertung an diesem Tag hüllen wir lieber den Mantel des Schweigens. Tobi, Liam, Micha (in der 2. Halbzeit als Stürmer unterwegs), erneut 2x Tony, Adri und Justin sorgten für unsere weiteren Treffer, während Brauereien nach einem Konter der verdiente Ehrentreffer gelang.

Endstand: 11:1.

Tore: 4x Tony, 2x Adri, Ferri, Liam, Micha, Tobi, Justin.

Fazit: Wir sind von unserer Bestform trotz des deutlichen 11:1-Erfolgs noch ein weites Stück entfernt. Nach der langen Hallensaison und der Fokussierung auf die Umstellung auf das Großfeld war das aber zu erwarten. Immerhin konnten wir uns im Laufe des Spiels steigern. Nun haben wir in der Liga allerdings wieder eine längere Pause, die wir unter anderem für einen weiteren Test auf Großfeld nutzen werden.

Mit sportlichen Grüßen

Das Trainerteam der D1-Jugend

 

HOWOGE Berlin Sponsor Fußball Nachwuchs in Lichtenberg