Fußballverein SV Bau-Union Berlin e.V.

Am Fr. mussten wir im Pokal bei Stern 1900 aus der Verbandsliga antreten. Nach diversen Absagen bzw. Ausfällen hatten wir eine Rumpftruppe von 8 Spielern am Start. Dazu kam das diese Formation so noch nicht zusammen auf dem Platz stand von Beginn an. Weiterhin schien der Platz von Stern wohl die höchstmöglichen Maße eine Fußballfeldes zu erreichen. Bei der Erwärmung fiel uns auf, der Gegner hatte bei "10 cm mehr Durchschnittsgröße auch noch durchschnittlich 10 kg weniger rumzutragen". Also alles zusammen erschien es uns nicht ganz optimal, aber wir wollten uns hier von unserer besten Seite zeigen!

Nach dem Erfolg letzte Woche, war uns klar, es geht auch hier wieder nur über 100% Einsatz & Laufbereitschaft.

Zu Beginn hatte Stern mehr Ballbesitz und versuchte sich in unserer Hälfte festzusetzen. Sie kamen zu ersten Chancen, aber nix wirklich zwingendes. Wir waren konzentriert und brauchten ein paar Minuten um uns zu ordnen. Nach und nach merkte man, hier geht was. Wir kamen auch zu ersten gelungenen Aktionen in der Offensive. In der 1.Hälfte passierte nichts weiter und wir gingen mit einem 0-0 in die Pause. Da von uns 5 von 6 Feldspielern durchspielen sollten/mussten, war es natürlich schwierig bei dem Riesenplatz alles zu zulaufen. Aber die Jungs machten es super!

Stern war wohl etwas überrascht von so viel Gegenwehr und versuchte in der 2.Hälfte mehr Druck zu machen. Dies gelang Ihnen zwar, aber auch wir hielten weiter voll dagegen. Es war ein ausgeglichenes Spiel, mit spielerischen Vorteilen von Stern, aber wir hatten bei Tempogegenstössen einige klare Chancen um in Führung zu gehen. Auf Grund der Belastung des Durchspielens und auch der hohen Laufbereitschaft, fehlten im Abschluss die letzten Prozente um den Ball erfolgreich zu verwerten.

Als alle schon mit dem verdienten 9er-Schiessen rechneten, gelang Stern kurz vor Schluss bei einer Ecke das für uns bittere 1-0.

Kurz danach war Schluss!

Fazit: Eine tolle Mannschaftsleistung, auf die wir weiter aufbauen können. Jeder aber auch wirklich jeder sollte nun verstanden haben, was drin ist, wenn wir 100% bringen! Ein Sonderlob gibt es heute für Danny, der sich heute mehrfach auszeichnete! Kickernote 1 ;-)

Es spielten: Danny, Gräte, Effe, Harry, Mario Sch., Jörn, Alex F., Christian

Sport frei!

Rayko

 

 

HOWOGE Berlin Sponsor Fußball Nachwuchs in Lichtenberg