Fußballverein SV Bau-Union Berlin e.V.

Am Fr. führte uns die 1.Pokalrunde nach X-berg zu den THC Franziskaner. Als Kreisligist und Neustarter ein unbeschriebenes Blatt. Wir wollten somit einfach von Anfang an Druck machen. Nach einigen Minuten merkte man auch, dass es einen Klassenunterschied gibt. In der 5.Min brachte uns Jörn mit 0-1 in Führung. Einen lang Ball lupfte er über den Keeper ins Tor. Danach netzte Mario 2x per guter Schusstechnik zum 0-3 Pausenstand ein.

Wir waren klar besser und wollten einfach weiter nach vorne spielen um das Ergebnis nach oben zu schrauben.

Nach Pass von Mario von der Grundlinie, konnte ich den Ball annehmen und aus kurzer Distanz ins Tor chipen zum 0-4. Wir blieben am Drücker, ohne 100% an unsere Leistungsgrenze zu gehen. Säsch erhöhte mit einem Schlenzer aus der Mitte zum 0-5. Dann waren wir nicht richtig geordnet in der Defensive und der THC erzielte seinen Ehrentreffer zum 1-5. Danach konnte sich Christian in die Torschützenliste eintragen. Er drückte einen Schuss von Jörn ins lange Eck noch über die Linie zum 1-6. Mario erhöhte per sattem Flachschuss auf 1-7 und Alex konnte einen schönen Angriff zum 1-8 vollenden.

Fazit: Pflichtsieg gegen unterklassigem Gegner, ohne 100% abzurufen.

Sport frei!

Rayko

HOWOGE Berlin Sponsor Fußball Nachwuchs in Lichtenberg