Fußballverein SV Bau-Union Berlin e.V.

Am Fr. hatten wir Oranke zu Gast, eine der aktuellen TOP4-Mannschaften der Liga. Nach bisher erfolgreicher Rückrunde, wollten wir heute die Dolge als Sieger verlassen.

Personell hatten wir ein paar Ausfälle bzw. Absagen zu verkraften. Wir wollten konzentriert von Beginn an unser Spiel machen. Leider kam es wieder zu einem schnellen  Gegentreffer. Bereits in der 4.Minute unterlief uns ein Fehlpass im Spielaufbau, was Oranke sofort bestrafte zum 0-1. Nach kurzem Durchatmen kamen wir dann nach und nach ins Spiel und auch zu etlichen Chancen, darunter 2x Pfosten. Der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Mitte der 1.HZ leisteten wir uns wieder einen leichten Ballverlust und wurden prompt bestraft mit dem 0-2 (12.Min). Kurz danach kam es knüppeldick und Oranke traf mit der dritten Chance zum 0-3 (16.Min). Ganz bitter!

In der Pause war klar, wir dürfen nix mehr zulassen hinten, um hier das Wunder noch zu schaffen. Den insgesamt waren wir wirklich gut im Spiel, trotz des klaren Rückstandes.

In der 2.HZ konnte Oranke sich natürlich zurückziehen und in aller Ruhe verteidigen. Nach noch einem Ausfall, hatten wir nur noch einen Wechsler und auch sonst waren nicht alle bei 100% heute. So wurde das gegen das körperlich gut verteidigende Oranketeam immer schwerer für uns. Wir hatten noch 2-3 gute Möglichkeiten, aber es sollte heute einfach nicht sein. Heute war so ein Tag, wo man noch Stunden hätte spielen können ...

Fazit: selbst verschuldete NL, die unnötig war. Wir hoffen nächste Saison mit voller Kapelle auf eine erfolgreiche Revanche!!!

Es spielten: Christian (Tor), Rayko, Säsch, Fleischi, Gräte, Artur, Effe, Jörn & Harry

Sport frei!

Rayko

 

HOWOGE Berlin Sponsor Fußball Nachwuchs in Lichtenberg