Fußballverein SV Bau-Union Berlin e.V.

Am Mi. hatten wir unser 1.Heimspiel. Wir wollten natürlich mit einem Sieg nachlegen, um einen Superstart in die Saison hinzulegen. Mahlsdorf als Quasi Fastnachbar war uns natürlich aus der Vorsaison bestens bekannt. Wir erwarteten einen defensiven, kompakten Gegner.

 

Wir erwischten einen TOP-Start. Bereits nach 3.Minuten gelang mir das 1-0. Nach einer Ecke stand ich goldrichtig und musste nur den Fuß hinhalten. Da hatte sich der ansonsten starke Keeper von Mahlsdorf verschätzt. Kurz danach hatten wir 2x 100ige um das 2-0 zu machen. Einmal scheiterte Jörn an der Latte und einmal scheiterte ich ziemlich kläglich aus einem Meter und schoss den bereits geschlagenen Keeper an. Ab Mitte der ersten Hälfte verloren wir dann etwas an Kontrolle und waren nicht mehr so zwingend in unseren Aktionen. Auch Mahlsdorf hatte eine 100%ige, als nach Hereingabe von rechts der Mahlsdorfer den Ball übers Tor haute.

Es ging mit 1-0 in die Pause. Wir wollten unbedingt das 2.Tor machen, bevor eventuell der Gegner noch trifft.

 

Es dauerte nur 5 Minuten und Jörn schaffte mit einem schönen Flachschuss von rechts den erhofften 2.Treffer. Nachdem wir langsam das Spiel wieder im Griff hatten, ertönte in der 42.Min ein 9-Meter-Pfiff des Schiris. Nach Ballverlust im Angriff, konnten wir einen Angriff von Mahlsdorf nicht sauber genug klären. Den ersten Versuch setzte der Mahlsdorfer noch übers Tor, leider ließ der Schiri aber wiederholen. Diese Chance nutzte er nun.

Jetzt witterte Mahlsdorf seine Chance und warf alles nach vorne. Es wurde eine hektische Schlussphase, die wir zum Glück ohne Gegentor überstanden haben.

Ein knapper, aber wichtiger Sieg. Solche Spiele muss man einfach erstmal gewinnen. Sehr guter Saisonstart mit 6 Punkten!

 

Es spielten: Danny Rayko Säsch Fleischi Gräte Hexer Maik Artur Stäpi Mario Jörn Harry

Sport frei!

Rayko

 

 

HOWOGE Berlin Sponsor Fußball Nachwuchs in Lichtenberg