Fußballverein SV Bau-Union Berlin e.V.

Spielberichte

Hallo Bau- Unioner!

Strahlender Sieg der G1-Jugend bei der Lichtenberger Sommermeisterschaft 2016

oben v.l.n.r.: Steffen (Trainer), Anton, Florentin, Henrik, Arne, Felix

unten v.l.n.r.: Max, Lennart, Carl

Als sich Kids, Trainer und Eltern der G1- Jugend am 25.06.16 um 9.00 Uhr bei tropischen Temperaturen auf dem Fussballplatz von Sparta Lichtenberg trafen, ahnten sie noch nicht, was dieser strahlende Sommertag für sie bringen würde.

Bei gefühlten 38°C und wolkenlosem Himmel traten für unsere Mannschaft Anton, Arne, Carl, Felix, Florentin, Henrik, Lennart und Max zum Turnier an.

Anfänglich noch müde und verhalten spielend, zeigten die Jungs im Verlauf des Turniers eine kontinuierliche Leistungssteigerung. Wegen der großen Hitze rotierten sie mehrfach. Sie fügten sich dabei gut in ihre verschiedenen Positionen ein und setzten die Vorgaben der Trainer sehr gut um.

Trotz mehrfacher Kaltwasser- Kopfduschen in den Spielpausen köchelte es bei den Jungs zunehmend und so zeigten sie vor allem beim letzten und entscheidenden Spiel gegen den BFC Dynamo, dass sie den Sieg wollten. Hier gaben sie noch einmal alles und zeigten, was sie gelernt haben. Sie störten früh den starken Gegner und erarbeiteten sich mit guten Aktionen nach vorn den verdienten Sieg.

BRAVO!

An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an unsere super Trainer (an diesem Tag ergänzt durch Eric), die mit größtem Einsatz, extrem viel Phantasie und Einfühlungsvermögen unsere Kinder bestens betreuen !

 

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Borussia 1920

SV Bau Union

0 : 0

SV Sparta Lichtenberg II

SV Bau Union

0 : 6

SV Sparta Lichtenberg I

SV Bau Union

0 : 1

JFC Berlin

SV Bau Union

0 : 3

Wartenberger SV

SV Bau Union

1 : 2

BFC Dynamo

SV Bau Union

0 : 1


 


 

Hallo Bau-Unioner...

Am 18.06.2016 ist unsere großgewordene G1 zu ihrem letzten Punktspiel der Saison bei Eintracht Mahlsdorf angetreten.

Für unsere Mannschaft waren dabei: Anton, Arne, Ben, Florentin, Henrik, Jonathan, Max, Lennart.

Bei bedecktem Himmel konnten die Trainer und wir Eltern ein tolles Fußballspiel unserer Jungs sehen. Wieder haben sie eine super erste Halbzeit hingelegt, in der recht früh das 1:0 gelang. Danach hatten alle viel zu tun die Angriffe von Mahlsdorf abzuwehren, was sehr gut gelang. Mit viel Aufmerksamkeit und guten Abwehrparaden unseres Torwarts gelang es das 1:0 lange zu halten. Dann gab es jedoch ein Handspiel in unserem Strafraum, der mit einem Strafstoß gegen uns geahndet wurde. Mahlsdorf nutzte diese Chance und verwandelte sicher zum 1:1.

Die zweite Halbzeit begann mit kleinen Unaufmerksamkeiten, die schnell zum 1:2 führten. Dennoch kämpften alle weiter. Die Vorgaben der Trainer wurden zum großen Teil umgesetzt. Besonders der Vorgabe, den Abschluss zu suchen, wurde gefolgt. Mehrfach lag den Jungs das 2:2 auf dem Fuß. Leider gab auch Mahlsdorf sich nicht mit dem 1:2 zufrieden. Unglücklich für uns ging nach einen Einwurf der Ball an allen Bau-Union-Abwehrspielern vorbei und Mahlsdorf erzielte kurz vor Ende des Spiels noch das 1:3, was auch der Endstand war.

oben v.l.n.r.: Steffen (Trainer), Henrik, Max, Florentin, Arne, Anton, Hartmut (Trainer)

unten v.l.n.r: Jonathan, Ben, Lennart

Ein großes Dankeschön geht erneut an Lennard und Matteo für ihre tatkräftige Unterstützung der G2-Jugend bei ihrem Punktspiel gegen den BFC Südring.

Jungs ihr habt eine tolle Saison mit vielen tollen Leistungen und Ergebnissen gespielt. Macht weiter so und viel Erfolg bei den Lichtenberger Sommermeisterschaften am kommenden Wochenende!

Eure Zeit als Bambinis ist dann vorbei.

Wir wünschen euch viel Erfolg als die neue F2 des SV-Bau-Union.

Hallo Bau-Unioner!

Was gibt es Schöneres als einen Sonntagmorgen auf dem Fußballplatz mit unseren Kids zu verbringen? …heute definitiv NIX. Aber der Reihe nach… Am 12.06.2016 kämpfte unser Team vor heimischem Publikum gegen VfB Fortuna Biesdorf. Für unser Team waren dabei: Anton, Arne, Ben, Felix, Florentin, Henrik, James und Max. Leopold fiel krankheitsbedingt kurzfristig aus – gute Besserung!

v.l.n.r.: Felix, Matteo, Florentin, Anton, Max, Henrik, James, Ben, Arne

Munter starteten unsere Kids ins Spiel. Sie ließen keinen Zweifel daran – heute wollten sie gewinnen! Unser Spiel zeichnete sich von der ersten Minute an durch hohe Laufbereitschaft aus. Zweikampfstark wurde auf allen Positionen gespielt und um jeden Ball gekämpft. Ging ein Ball verloren, wurde gleich nachgesetzt oder ein anderer Spieler unserer Mannschaft war zu Stelle. Diese tolle spielerische Leistung wurde in der ersten Halbzeit durch 2 Tore gekrönt.

In der 2. Halbzeit konnten unsere Kids nahtlos an die Leistung anknüpfen. Sie gaben keinen Ball verloren und waren immer noch in den Zweikämpfen überlegen. Die guten Einzelleistungen wurden ergänzt durch die ersten gezielten Pässe. Toll zu sehen, dass die Kids die Elemente aus dem Training langsam ins Spiel einbauen- weiter so! Fortuna Biesdorf stand immer noch mit meistens 3 Kids in der Abwehr und verteidigte gut. Unsere Jungs waren bis zur letzen Minute am Drücker. Wir konnten noch 2 Tore zum 4:0 Endstand schießen. (Tore: Anton, Henrik, Max)

Ein tolles Spiel unserer Mannschaft! Steffen und Hartmut ließen die Kids heute wieder rotieren – jedes Kind hat auf mindestens 2 verschiedenen Positionen gespielt. Die Kids haben das hervorragend gelöst und ernteten die Früchte des Spielverständnisses für die jeweils anderen Positionen. Top! Man konnte sie alle nach dem Spiel laut jubeln hören – Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer!

Am Samstag unterstütze ein Teil unserer Mannschaft die G2 bei ihrem Punktspiel. Leider ging das Spiel mit 5:7 verloren, aber Carl, Lennard, Lennart und Matteo konnten das Spiel gut bereichern, Spielpraxis sammeln und sich in die Torschützenliste eintragen! Super!

Hallo Bau-Unioner,

am 04. Juni 2016, zu früher Morgenstunde und herrlichstem Wetter in Neuenhagen, spielte unser Team mit Anton, Arne, Ben, Felix, Florentin, James, Henrik und Max gegen die Kids von Rot/Weiß Neuenhagen.

v.l.n.r.: Felix, Henrik, James, Florentin, Anton, Max, Arne, Ben

Kurz nach Anpfiff machten unsere Jungs sofort Druck und ließen dem Gegner kaum eine Chance unserem Tor nahe zu kommen. Das erste Tor für uns ließ nicht lange auf sich warten. Ob Abwehr, Mittelfeld, Sturm – alle waren wach und setzten das um, was Sie gelernt haben. Die Halbzeit endete mit 2:0 für BUB.

          

Die 2. Halbzeit: Der Gegner kam wach und motiviert aufs Spielfeld zurück und störte nun das Spiel unserer Jungs. Leider bekamen wir kurz hintereinander 2 Gegentore. Aber unsere Jungs kämpften weiter, leider ohne erfolgreichen Abschluss. Das Spiel endete mit einem 3:2 für die Kids von Rot/Weiß Neuenhagen.

oben v.l.n.r.: Steffen (Trainer), Anton, Benjamin, Arne, Felix, Henrik, Hartmut (Trainer)

unten v.l.n.r.: James, Max, Florentin, Ben

Trotz des Ergebnisses war es das bisher beste Spiel der Rückrunde. Wir sind sehr stolz auf Euch! Macht einfach weiter so!

Ein großer Dank geht vor allem an Jonathan, Leopold, Lennart, Lennard & Matteo, die zeitgleich unserer G2-Jugend beim Spiel gegen Vfb Fortuna Biesdorf unterstützen. 

Hallo Bau-Unioner!

Am 08.05.2016 stand ein Pflichtfreundschaftsspiel gegen den BSC Marzahn auf dem Terminplan unserer Mannschaft. Für unser Team waren dabei: Anton, Arne, Florentin, Henrik, Jonathan, Lana, Leopold und Max.

Bei allerschönstem Fußballwetter freuten wir uns auf ein weiteres Spiel unserer Kids, bei dem Joni sein erstes Punktspiel im Bau-Union Trikot bestritt.

…doch heute kam es anders als erhofft. Der erste Ballwechsel war - wie schon oft erlebt – schnell und kraftvoll. Doch im weiteren Verlauf agierte der Gegner schnell, spiel- und zweikampfstark. Das beeindruckte unsere Kids stark – Zweikämpfe wurden nicht angenommen und wenn der Ball verloren ging, war auch kein Nachsetzen zu sehen. Positiv bleibt zu berichten, dass die Kids niemals aufgegeben haben und Flori im Tor eine super Leistung gezeigt hat. Das Spiel gewann der BSC Marzahn verdient mit 5:1.

oben v.l.n.r.: Hartmut (Trainer), Jonathan, Arne, Lani, Florentin, Oli (Betreuer)

unten v.l.n.r.: Max, Henrik, Anton, Leopold

Kopf hoch! Neues Spiel – neues Glück! Auch aus diesem Spiel können wir wieder viel lernen. Beim abschließenden 9-Meter-Schießen, waren die Kids schon wieder gut drauf!

HOWOGE Berlin Sponsor Fußball Nachwuchs in Lichtenberg