Fußballverein SV Bau-Union Berlin e.V.

Spielberichte

Hallo Bau-Unioner...

Am 17.09.2016 startete unsere F2-Jugend in die neue Saison. Diesmal mussten wir nicht wie die Jahre zuvor beim BFC antreten, sondern starteten auswärts gegen den Wartenberger SV. Für unser Team liefen auf: Anton, Ben, Carl, Florentin, Johann, Leopold, Matteo und Max.

v.l.n.r.: Anton, Leopold, Johann, Matteo, Carl, Ben, Max, Florentin

Die Jungs waren vor dem Spiel gut drauf und wir waren gespannt, ob sie an die tollen Leistungen der letzten Saison anknüpfen können. Um 10:00 Uhr ging es los! Johann bestritt heute sein erstes Punktspiel im Bau-Union Trikot.

Am Anfang waren unsere Kids sehr nervös gegen die stets starken Wartenberger.

Trotzdem war viel Biss bei unserem Team zu sehen. Die Zweikämpfe wurden gut angenommen und es wurde versucht überlegte Pässe zu spielen. Auch die Vorgaben unserer Trainer probierten die Jungs umzusetzen, auch wenn dies nicht immer gelang.

Das Tor zum 1:0 erzielte dann in der zweiten Halbzeit Carl- was dann auch der Endstand der Partie war. Wir waren nicht besser, aber auch nicht schlechter, doch das Quentchen Glück war heut auf unserer Seite.

Nach dem ersten Saisonsieg ging es glücklich und zufrieden auf die „Dolge“ zum gemeinsamen Mannschaftsfoto mit dem Rest vom Team.

Wir freuen uns auf weitere tolle und spannende Test- & Saisonspiele unserer Kids.

Hallo Bau-Unioner!

Nach der langen Sommerpause standen für unsere Kids, der neuen F2-Jugend, gleich zwei Tests am ersten Wochenende der Saison an. Ohne große Vorbereitung ging es gleich ordentlich los.

Am Samstag waren wir zu Gast beim 1.FC Union Berlin. Wir freuten uns nicht nur auf dieses Blitzturnier, sondern vor allem darauf, „unsere Nummer 7“ Henrik auf dem Platz wieder zu sehen!

Alle Kids hatten ihren Spaß und so fuhren wir nach den Spielen gegen Askania Coepenick (F1) und dem 1.FC Union Berlin zufrieden wieder nach Hause.

Am Sonntag dann hatten wir die F2-Jugend von Askania Coepenick zu uns eingeladen. Gespielt wurde 4 x 15 Minuten. Unsere Trainer ließen auf allen Positionen rotieren, denn man war gespannt wie die Kids die lange Pause so weg gesteckt haben. Somit war das Austoben auf verschiedenen Positionen die Herausforderung, die gut umgesetzt wurde. Auch die Gegner probierten viel aus!

Ein Dank nochmal an Christian (Trainer Askania) für die entspannt lockere Atmosphäre rund um die schönste „Nebensache“ der Welt!

Lieber Henrik,

deine Mannschaft, deine Trainer sowie der SV Bau-Union Berlin e.V. wünschen dir beim 1. FC Union Berlin e.V. alles Gute, viel Erfolg und vor allem viel, viel Spass. Wir hoffen, du findest auch dort so tolle neue Freunde wie du sie in deiner G-Jugend-Zeit hattest!

Nicht mehr lange, dann heißt es "heute spiele ich gegen meine Freunde"! Wir freuen uns schon!!!

Bis Bald...

Hallo Bau- Unioner!

Strahlender Sieg der G1-Jugend bei der Lichtenberger Sommermeisterschaft 2016

oben v.l.n.r.: Steffen (Trainer), Anton, Florentin, Henrik, Arne, Felix

unten v.l.n.r.: Max, Lennart, Carl

Als sich Kids, Trainer und Eltern der G1- Jugend am 25.06.16 um 9.00 Uhr bei tropischen Temperaturen auf dem Fussballplatz von Sparta Lichtenberg trafen, ahnten sie noch nicht, was dieser strahlende Sommertag für sie bringen würde.

Bei gefühlten 38°C und wolkenlosem Himmel traten für unsere Mannschaft Anton, Arne, Carl, Felix, Florentin, Henrik, Lennart und Max zum Turnier an.

Anfänglich noch müde und verhalten spielend, zeigten die Jungs im Verlauf des Turniers eine kontinuierliche Leistungssteigerung. Wegen der großen Hitze rotierten sie mehrfach. Sie fügten sich dabei gut in ihre verschiedenen Positionen ein und setzten die Vorgaben der Trainer sehr gut um.

Trotz mehrfacher Kaltwasser- Kopfduschen in den Spielpausen köchelte es bei den Jungs zunehmend und so zeigten sie vor allem beim letzten und entscheidenden Spiel gegen den BFC Dynamo, dass sie den Sieg wollten. Hier gaben sie noch einmal alles und zeigten, was sie gelernt haben. Sie störten früh den starken Gegner und erarbeiteten sich mit guten Aktionen nach vorn den verdienten Sieg.

BRAVO!

An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an unsere super Trainer (an diesem Tag ergänzt durch Eric), die mit größtem Einsatz, extrem viel Phantasie und Einfühlungsvermögen unsere Kinder bestens betreuen !

 

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Borussia 1920

SV Bau Union

0 : 0

SV Sparta Lichtenberg II

SV Bau Union

0 : 6

SV Sparta Lichtenberg I

SV Bau Union

0 : 1

JFC Berlin

SV Bau Union

0 : 3

Wartenberger SV

SV Bau Union

1 : 2

BFC Dynamo

SV Bau Union

0 : 1


 


 

Hallo Bau-Unioner...

Am 18.06.2016 ist unsere großgewordene G1 zu ihrem letzten Punktspiel der Saison bei Eintracht Mahlsdorf angetreten.

Für unsere Mannschaft waren dabei: Anton, Arne, Ben, Florentin, Henrik, Jonathan, Max, Lennart.

Bei bedecktem Himmel konnten die Trainer und wir Eltern ein tolles Fußballspiel unserer Jungs sehen. Wieder haben sie eine super erste Halbzeit hingelegt, in der recht früh das 1:0 gelang. Danach hatten alle viel zu tun die Angriffe von Mahlsdorf abzuwehren, was sehr gut gelang. Mit viel Aufmerksamkeit und guten Abwehrparaden unseres Torwarts gelang es das 1:0 lange zu halten. Dann gab es jedoch ein Handspiel in unserem Strafraum, der mit einem Strafstoß gegen uns geahndet wurde. Mahlsdorf nutzte diese Chance und verwandelte sicher zum 1:1.

Die zweite Halbzeit begann mit kleinen Unaufmerksamkeiten, die schnell zum 1:2 führten. Dennoch kämpften alle weiter. Die Vorgaben der Trainer wurden zum großen Teil umgesetzt. Besonders der Vorgabe, den Abschluss zu suchen, wurde gefolgt. Mehrfach lag den Jungs das 2:2 auf dem Fuß. Leider gab auch Mahlsdorf sich nicht mit dem 1:2 zufrieden. Unglücklich für uns ging nach einen Einwurf der Ball an allen Bau-Union-Abwehrspielern vorbei und Mahlsdorf erzielte kurz vor Ende des Spiels noch das 1:3, was auch der Endstand war.

oben v.l.n.r.: Steffen (Trainer), Henrik, Max, Florentin, Arne, Anton, Hartmut (Trainer)

unten v.l.n.r: Jonathan, Ben, Lennart

Ein großes Dankeschön geht erneut an Lennard und Matteo für ihre tatkräftige Unterstützung der G2-Jugend bei ihrem Punktspiel gegen den BFC Südring.

Jungs ihr habt eine tolle Saison mit vielen tollen Leistungen und Ergebnissen gespielt. Macht weiter so und viel Erfolg bei den Lichtenberger Sommermeisterschaften am kommenden Wochenende!

Eure Zeit als Bambinis ist dann vorbei.

Wir wünschen euch viel Erfolg als die neue F2 des SV-Bau-Union.

HOWOGE Berlin Sponsor Fußball Nachwuchs in Lichtenberg