Fußballverein SV Bau-Union Berlin e.V.

Spielberichte

Hallo Bau-Unioner!

Was gibt es Schöneres als einen Sonntagmorgen auf dem Fußballplatz mit unseren Kids zu verbringen? …heute definitiv NIX. Aber der Reihe nach… Am 12.06.2016 kämpfte unser Team vor heimischem Publikum gegen VfB Fortuna Biesdorf. Für unser Team waren dabei: Anton, Arne, Ben, Felix, Florentin, Henrik, James und Max. Leopold fiel krankheitsbedingt kurzfristig aus – gute Besserung!

v.l.n.r.: Felix, Matteo, Florentin, Anton, Max, Henrik, James, Ben, Arne

Munter starteten unsere Kids ins Spiel. Sie ließen keinen Zweifel daran – heute wollten sie gewinnen! Unser Spiel zeichnete sich von der ersten Minute an durch hohe Laufbereitschaft aus. Zweikampfstark wurde auf allen Positionen gespielt und um jeden Ball gekämpft. Ging ein Ball verloren, wurde gleich nachgesetzt oder ein anderer Spieler unserer Mannschaft war zu Stelle. Diese tolle spielerische Leistung wurde in der ersten Halbzeit durch 2 Tore gekrönt.

In der 2. Halbzeit konnten unsere Kids nahtlos an die Leistung anknüpfen. Sie gaben keinen Ball verloren und waren immer noch in den Zweikämpfen überlegen. Die guten Einzelleistungen wurden ergänzt durch die ersten gezielten Pässe. Toll zu sehen, dass die Kids die Elemente aus dem Training langsam ins Spiel einbauen- weiter so! Fortuna Biesdorf stand immer noch mit meistens 3 Kids in der Abwehr und verteidigte gut. Unsere Jungs waren bis zur letzen Minute am Drücker. Wir konnten noch 2 Tore zum 4:0 Endstand schießen. (Tore: Anton, Henrik, Max)

Ein tolles Spiel unserer Mannschaft! Steffen und Hartmut ließen die Kids heute wieder rotieren – jedes Kind hat auf mindestens 2 verschiedenen Positionen gespielt. Die Kids haben das hervorragend gelöst und ernteten die Früchte des Spielverständnisses für die jeweils anderen Positionen. Top! Man konnte sie alle nach dem Spiel laut jubeln hören – Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer!

Am Samstag unterstütze ein Teil unserer Mannschaft die G2 bei ihrem Punktspiel. Leider ging das Spiel mit 5:7 verloren, aber Carl, Lennard, Lennart und Matteo konnten das Spiel gut bereichern, Spielpraxis sammeln und sich in die Torschützenliste eintragen! Super!

Hallo Bau-Unioner,

am 04. Juni 2016, zu früher Morgenstunde und herrlichstem Wetter in Neuenhagen, spielte unser Team mit Anton, Arne, Ben, Felix, Florentin, James, Henrik und Max gegen die Kids von Rot/Weiß Neuenhagen.

v.l.n.r.: Felix, Henrik, James, Florentin, Anton, Max, Arne, Ben

Kurz nach Anpfiff machten unsere Jungs sofort Druck und ließen dem Gegner kaum eine Chance unserem Tor nahe zu kommen. Das erste Tor für uns ließ nicht lange auf sich warten. Ob Abwehr, Mittelfeld, Sturm – alle waren wach und setzten das um, was Sie gelernt haben. Die Halbzeit endete mit 2:0 für BUB.

          

Die 2. Halbzeit: Der Gegner kam wach und motiviert aufs Spielfeld zurück und störte nun das Spiel unserer Jungs. Leider bekamen wir kurz hintereinander 2 Gegentore. Aber unsere Jungs kämpften weiter, leider ohne erfolgreichen Abschluss. Das Spiel endete mit einem 3:2 für die Kids von Rot/Weiß Neuenhagen.

oben v.l.n.r.: Steffen (Trainer), Anton, Benjamin, Arne, Felix, Henrik, Hartmut (Trainer)

unten v.l.n.r.: James, Max, Florentin, Ben

Trotz des Ergebnisses war es das bisher beste Spiel der Rückrunde. Wir sind sehr stolz auf Euch! Macht einfach weiter so!

Ein großer Dank geht vor allem an Jonathan, Leopold, Lennart, Lennard & Matteo, die zeitgleich unserer G2-Jugend beim Spiel gegen Vfb Fortuna Biesdorf unterstützen. 

Hallo Bau-Unioner!

Am 08.05.2016 stand ein Pflichtfreundschaftsspiel gegen den BSC Marzahn auf dem Terminplan unserer Mannschaft. Für unser Team waren dabei: Anton, Arne, Florentin, Henrik, Jonathan, Lana, Leopold und Max.

Bei allerschönstem Fußballwetter freuten wir uns auf ein weiteres Spiel unserer Kids, bei dem Joni sein erstes Punktspiel im Bau-Union Trikot bestritt.

…doch heute kam es anders als erhofft. Der erste Ballwechsel war - wie schon oft erlebt – schnell und kraftvoll. Doch im weiteren Verlauf agierte der Gegner schnell, spiel- und zweikampfstark. Das beeindruckte unsere Kids stark – Zweikämpfe wurden nicht angenommen und wenn der Ball verloren ging, war auch kein Nachsetzen zu sehen. Positiv bleibt zu berichten, dass die Kids niemals aufgegeben haben und Flori im Tor eine super Leistung gezeigt hat. Das Spiel gewann der BSC Marzahn verdient mit 5:1.

oben v.l.n.r.: Hartmut (Trainer), Jonathan, Arne, Lani, Florentin, Oli (Betreuer)

unten v.l.n.r.: Max, Henrik, Anton, Leopold

Kopf hoch! Neues Spiel – neues Glück! Auch aus diesem Spiel können wir wieder viel lernen. Beim abschließenden 9-Meter-Schießen, waren die Kids schon wieder gut drauf!

Hallo Bau-Unioner!

Am 01.05.2016 waren wir zum BoboFuego Bambini Cup eingeladen. Insgesamt waren 10 Mannschaften am Start.


 

Gruppe A

SV Sparta Lichtenberg 1911

SV Empor Berlin

SV Merkur Kablow Ziegelei

SC Staaken 1919 Berlin

FC Nordost Berlin

 

Gruppe B

Blau Weiss Hohen Neuendorf

Berliner Brauereien

SG Einheit Zepernick

BoBo Fuego Minis

SV Bau Union

 

Es wurde mit Vorrunde, Halbfinale und Finale in Spielen a´ 10 min gespielt. Für unser Team spielten heute: Anton, Arne, Ben, Carl, Felix, James, Henrik und Max.

v.l.n.r.: Arne, James, Anton, Henrik, Carl, Max, Felix, Ben

Unsere Jungs starteten ins Turnier mit viel Druck nach vorn und einer stabilen Abwehr (SV BUB – Blau Weiss Hohen Neuendorf 2:0).

Und auch die nächsten 2 Spiele konnten die Kids ohne Gegentor für sich entscheiden (Berliner Brauereien - SV BUB 0:1, SG Einheit Zepernick – SV BUB 0:6).

Im 4. Vorrundenspiel gegen die BoBo Fuego Minis war schon eine leichte Erschöpfung zu spüren, aber auch dieses Spiel endete mit einem Sieg (2:1). Halbfinale!!!!

Im Halbfinale war unser Gegner SV Empor Berlin. Das Spiel war von beiden Teams sehr laufintensiv und es fielen viele Tore. Leider verloren wir dieses Spiel nach anfänglicher Führung mit 4:3. Die Enttäuschung war sehr groß.

Nach tröstenden Worten durch die Trainer, nahmen unsere Kicker nochmal alle Kräfte zusammen und spielten ein tolles Spiel um den 3.Platz gegen SV Sparta Lichtenberg 1911. Kurz vor dem Abpfiff fiel das Tor zum Sieg. Das Spiel endete mit 3:2 für SV BUB.

Ein verdienter 3. Platz für unsere Kids. Ein Hoch auf Euch und macht weiter so!

Herzlichen Glückwunsch auch an den Turniersieger SV Empor Berlin und vielen Dank an das BoboFuego Team für die Organisation und die gute Verpflegung!

oben v.l.n.r.: Anton, Arne, Carl, Max

unten v.l.n.r.: James, Henrik, Ben, Felix

Hallo Bau-Unioner...

Zu früher Morgenstunde, noch recht frischen Temperaturen, aber schönstem Sonnenschein, trafen sich unsere Kids des SV Bau Union zum Spiel gegen den    SV Empor Berlin im Friedrich-Ludwig Jahn Sportpark. Für unser Team mit dabei waren: Anton, Arne, Ben, Carl, Hernik, James, Lana, Lennart, Matteo & Max.

v.l.n.r.: Arne, Matteo, Lana, James, Carl, Max, Henrik, Ben, Anton, Lannart

Kurz nach Anpfiff stieg der SV Empor stark ein und erzielte nach nur wenigen Minuten das 1-0! Doch unser Team ließ sich nicht beirren, fand kurze Zeit später selber gut ins Spiel und ließ dem Gegner kaum noch Chancen. Jeder fand seinen Platz und durch das gute Zusammenspiel fielen kurz hintereinander 4 Tore für den SV Bau Union. Halbzeitstand nach 20 min 1:4 für unseren SV BUB!

In der 2. Halbzeit kam ein sehr motivierter Gegner zurück aufs Feld und erzielte sehr schnell ein Tor. Beide Teams kämpften stark und waren sehr fair zueinander -  es machte Spaß dem zuzusehen. Kurz vor Ende fielen noch 2 Tore für unser Team und diese tolle Partie endete mit 2:6 für den SV Bau Union!

Fazit: Ein schönes Spiel mit einem tollen Team!....Weiter soooo!!!

oben v.l.n.r.: Hartmut (Trainer), Max, Carl, Anton, Arne, Lana, Lennart, Ben, Steffen (Trainer)

unten v.l.n.r.: Henrik, James, Matteo

 

HOWOGE Berlin Sponsor Fußball Nachwuchs in Lichtenberg